Skip to main content

Rinderfilet sous vide zubereiten

Rinderfilet sous vide zubereiten

In unserem letzten Beitrag haben wir dir Tipps gegeben wie man Kartoffeln sous vide zubereiten kann, heute soll sich alles um die Rinderfilet Sous Vide Zubereitung drehen. Wenn du jetzt denkst, dass die Zubereitung von Fleisch doch um einiges schwerer sein muss, dann liegst du falsch. Durch die Sous Vide Garmethode, eine Niedrigtemperatur-Garmethode bei welcher man die Lebensmittel im Wasserbad zubereitet, lassen sich auch tierische Lebensmittel wie ein Rinderfilet sous vide zubereiten. Und das ganze ohne großen Aufwand.

 

Rinderfilet sous vide – die Vorbereitung

Natürlich muss man auch bei diesem Lebensmittel einige Vorbereitungen treffen. Das fängt bei der Auswahl von hochwertigem Fleisch an und endet bei den Gewürzen, welche man mit in den Plastikbeutel gibt.

Bei der Auswahl des passenden Rinderfilet gibt es einiges zu beachten. Filet bezeichnet das edelste und schmackhafteste Stück Fleisch des Tieres. Hierbei handelt es sich um Muskelfleisch der Lendenmuskulatur. Beim Einkauf des Rinderfilets solltest du darauf achten, dass das Fleisch gut abgehangen ist. Das Fleisch muss hierbei nicht mehr strahlend rot sein, weil es dadurch etwas mürbe und weicher in seiner Konsistenz wird. Vorsichtig sollte man allerdings bei gräulicher oder grünlicher Farbe sein, denn das ist ein Hinweis darauf, dass das Rinderfilet ungenießbar sein könnte. Außerdem ist eine feine weiße Fettmarmorierung ein Qualitätsmerkmal beim Einkauf von Rindfleisch. Auch den Geruch des Fleisches solltest du prüfen. Ist dieser unangenehm, dann ist das ein Zeichen dafür, dass das Fleisch nicht mehr frisch ist. Ein neutraler Geruch ist also Voraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Fleisch und sorgt dafür, dass man Rinderfilet sous vide schmackhaft zubereiten kann.

Tipp: Beim Einkauf kannst du das Rinderfilet direkt vom Metzger vakuumieren lassen. Das spart dir zuhause Arbeit, sorgt aber auch dafür, dass du keine Kräuter und Gewürze dem Plastikbeutel hinzufügen kannst.

Das Fleisch ist gekauft und die Vorbereitungen gehen nun in der heimischen Küche weiter. Das Rinderfilet sollte nun kurz abgewaschen und danach wieder trocken getupft werden. Diesen Schritt sollte man aus hygienischen Gründen nicht überspringen.

Rinderfilet sous vide zubereiten

Vor dem Garvorgang nicht zu stark würzen, einige Zweige Rosmarin reichen schon aus.

An diesem Punkt solltest du dir auch merken wie dick das Rinderfilet ungefähr ist. Denn nur wenn du weißt wie dich es ist, kannst du nachher die optimale Garzeit bestimmen.

Danach gibt man das Rinderfilet am Stück in einen Plastikbeutel und gibt einige Gewürze oder Kräuter dazu. In unserem Beispiel verwenden wir 4 Zweige Rosmarin. Die Mischung aus Rinderfilet und Gewürzen wird jetzt im Plastikbeutel mithilfe eines Vakuumierers vakuumiert. Im nächsten Schritt geht es dann weiter mit der Zubereitung im Vakuumgarer.

 

Schritt für Schritt zum Rinderfilet sous vide

Nachdem man das Fleisch und die Gewürze luftdicht in einem Plastikbeutel verschlossen hat, beginnt nun die wirkliche Zubereitung der Lebensmittel. Hierzu führst du folgende Schritt aus:

  1. Wasser im Sous Vide Garer auf 58°C erwärmen
  2. Bevor du das Gargut in das Wasser legst solltest du aufjedenfall die momentane Wassertemperatur kontrollieren (sollte dein Sous Vide Garer keine Ist-Temperatur Anzeige besitzen dann ein externes Thermometer* benutzen)
  3. Bei 58°C Wassertemperatur Gargut in das Wasserbad legen
  4. Während dem Garvorgang darauf achten, dass das Gargut über den kompletten Garvorgang unter Wasser bleibt
  5. Garzeit anhand der Dicke des Filetstücks bestimmen (Tabelle unten nutzen oder den Beitrag zum Thema Sous Vide Garzeiten anschauen)
  6. Nach der Garzeit nimmt man den Beutel aus dem Wasser, schneidet ihn auf und entnimmt das Filetstück und die Kräuter
  7. Filetstück pro Seite für 1 Minute in heißer Pfanne anbraten (fügt dem Fleisch Röstaromen hinzu)
  8. danach kann das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer gewürzt, in Scheiben geschnitten und serviert werden

 

Gargrad Wassertemperatur
Rare (saftig rot) 45-50°C
Medium Rare (englisch) 50-55°C
Medium (rosa) 55-57°C
Well-done (durch) 60-65°C
Dicke Mindestgarzeit
10 mm 20 Minuten
20 mm 60 Minuten
30 mm 100 Minuten
40 mm 150 Minuten
50 mm 200 Minuten
60 mm 250 Minuten

 

Fazit – Rinderfilet sous vide garen

Durch einige Vorbereitungen und einige Tipps kann man ein Rinderfilet sous vide garen. Wie bei allen Lebensmittel welche man in einem Sous Vide Garer zubereitet, spielt auch hier die Wassertemperatur und die Dicke der Lebensmittel die entscheidende Rolle. Natürlich sind auch die persönlichen Vorlieben nicht zu vernachlässigen, denn zum Beispiel mag nicht jeder rosa Fleisch. Der eine mag es eben rosa, der andere saftig rot und wiederum jemand anderes mag es durch. Aufjedenfall lässt sich Rinderfilet sous vide optimal zubereiten und allerlei Gargrade erreichen.

 

Weitere Rezepte für Rinderfilet sous vide:

https://www.chefkoch.de/rezepte/2415151381397215/Rinderfilet-im-Ganzen-nach-Sous-vide-in-der-Cooking-Chef.html

https://www.chefkoch.de/rezepte/2880951440349337/Rinderlende-Sous-vide-gegart.html

 

 


Ähnliche Beiträge